Terroir Bolivia Cooperativa Bio Arabica R.L.

Die 20 jungen Mitglieder der Cooperativa Bio Arabica R.L. setzen sich zum Ziel, sich auf durchdachte und biologische Produktionssysteme zu konzentrieren und dadurch weitere Bewohner der Region vom Kaffeeanbau zu überzeugen. Dies als attraktive Alternative zum Cocablatt-Geschäft. Nach der ersten Verarbeitung in der „casa del cafe“ wird der Kaffee in die Hauptstadt La Paz gebracht. Hier erfolgt die weitere Trocknung und Sortierung auf 4‘100 m ü. M.

Einzelpackung
Karton
Eigenschaften
  • Röstgrad
    Mittel
  • Zubereitung
    Vollautomat, French Press, Filterkaffee
  • Getränkeart
    Café Crème, Filterkaffee
  • Haptik
    Seidiges Mundgefühl
  • Aromen
    Geröstete Haselnuss, Caramel, Steinfrüchte, Apfel
  • Geschmack
    Süss
  • Arten
    100 % Arabica
Herkunft

Herkunftsland

Bolivien

Ort

Chijchipani Caravani

Farm Cooperativa Agropecuaria Bio Arabica R.L.
Durchschnittshöhe 1100 bis 1750 m ü. M.
Topographie Steilhänge
Bodenbeschaffenheit Ton-/Lehmerde, tropischer Urwaldboden
Temperatur 25 °C
Niederschlag 1500 mm pro Jahr
Besonderes Der Kaffee wird nach der Ernte in das Lager El Alto auf 4100 m ü. M.  transportiert. Hier wird er auf Tischen von der Sonne fertig getrocknet und von Hand sortiert.
Botanik

Botanische Art Arabica
Botanische Unterart Catuaí, Caturra, Mondo novo und Typica
Erntemethode selektive Handlese
Erntezeit Mai bis Juni
Exportzeit August bis November
Bohnengrösse 15+
Aufbereitungsart fully washed, sonnengetrocknet
Sackgrösse 60 kg

 

 

Mitglied und zertifiziert von